Mag Rope

Faith braucht nur wenig mehr als ihre Runner- und Kampffähigkeiten sowie ihre Entschlossenheit, um gegen die Unterdrückung zu kämpfen, die die Einwohner von Glass nahezu erstickt. Sie verabscheut zwar Waffen, nutzt aber einige Hightech-Gadgets, die ihr dabei helfen, die Stadt zu durchqueren.

Die wichtigsten dieser Hilfsmittel sind Faiths Handschuh und das damit verbundene "Manifold Attachment Gear Rope" – oder kurz MAG-Rope.

Nur wenige Leute sind mit diesem unverzichtbaren Ausrüstungsteil besser vertraut als Producer Jeremy Miller, der uns jetzt einige Fragen über die Rolle des MAG-Rope in Mirror's Edge™ Catalyst beantworten wird.

Mag Rope

Was ist das MAG-Rope?

- Das MAG-Rope ist ein an Faiths Unterarm angebrachtes Gerät, das an bestimmten Punkten der Welt eingeklinkt werden kann und ihr dadurch neue Wege sowie einzigartige Interaktionsmöglichkeiten eröffnet. Nachdem Faith das MAG-Rope schon früh in Mirror's Edge Catalyst erhält, nutzt sie es, um sich über Abgründe zu schwingen, die zu groß sind, um sie mit einem Sprung zu überwinden.

Wenn es aktiviert wird, verschießt das MAG-Rope ein Karbonfaser-Seil, das an bestimmten Überwachungskameras befestigt werden kann. Die Möglichkeit, zu schwingen, erweitert Faiths Aktionsrepertoire und erlaubt es ihr, ihre Dynamik beizubehalten, wenn sie zuvor gerannt ist. Ihr könnt während des Schwingens eure Geschwindigkeit und Richtung kontrollieren – und selbst entscheiden, wie und wann ihr das Seil loslasst.

Die Möglichkeit, sich über größere Distanzen zu schwingen, ist zu Beginn die einzige Funktion des MAG-Rope. Es gibt allerdings einige Upgrades dafür, die Faith von verschiedenen Leuten erhält, denen sie im Verlauf der Geschichte begegnet.

Welche Upgrades gibt es für das MAG-Rope?

- Das erste Upgrade, das Faith für ihr MAG-Rope erhält, ist der VD-Torsionsmotor. Mithilfe dieses deutlich stärkeren Motors kann sich Faith zum Befestigungspunkt nach oben ziehen lassen und somit senkrechte Wände überwinden, um neue Gebiete zu erreichen.

Später bekommt ihr dann noch eine Greifhaken-Spitze. Sie ersetzt die Spitze des MAG-Rope durch Hakenerweiterungen, die sich in bestimmte Objekte bohren können, was es Faith erlaubt, diese zu bewegen. So kann sie beispielsweise eine Klappe greifen, sie aufziehen und dann schnell davon abspringen, bevor sie sich wieder schließt.

Wieso habt ihr entschieden, Faith in Mirror's Edge Catalyst mit dem MAG-Rope auszustatten?

- Zum einen, weil wir diesmal eine offenere Stadt haben. Wenn man eine Schnellstraße – oder auch nur eine zweispurige Straße – überqueren will, ist die Distanz, die man dabei überwinden muss, einfach zu groß für einen Sprung. Das MAG-Rope ermöglicht es uns, eine glaubwürdigere, vielfältigere Stadt zu erleben, in der wir nicht durch die Distanz, die Faith mit einem Sprung überwinden kann, eingeschränkt sind.

Faith ist anfangs eine unbekümmerte Runnerin, der es einfach darum geht, ihre Runs zu absolvieren. Sie nutzt ihre technischen Hilfsmittel nur, um sich durch Interaktion mit der Stadt neue Abkürzungen zu schaffen und in gesperrte Bereiche zu kommen. Im Laufe der Geschichte entdeckt sie jedoch Möglichkeiten, die Technik für wichtigere Dinge einzusetzen.

Es war allerdings enorm wichtig, Faith nicht wie eine Superheldin wirken zu lassen – das Gerät erweitert lediglich ihre Möglichkeiten der Fortbewegung. Es ist nicht das, was sie zu einer Heldin macht.

Welchen Vorteil können Speedrunner aus dem MAG-Rope ziehen?

- Ich denke, für Speedrunner wird vor allem der Aspekt, sich über Abgründe zu schwingen, interessant sein. Eure Runner Vision wird euch zwar geeignete, sichere Schwungpunkte anzeigen, aber es gibt immer auch anspruchsvollere und schnellere Wege, ein Ziel zu erreichen. Einige unserer ersten Playtester haben zum Beispiel eine Möglichkeit entdeckt, nach einem Wallrun eine schnelle Drehung zu machen und sich dann mit einem Sprung über eine gewaltige Häuserschlucht zu katapultieren. Sie haben gerade noch den Rand des Aktivierungsbereichs erwischt, um sich hinüberzuschwingen und einen großen Teil der Strecke abzukürzen. Genau solche Aktionen verstärken das einzigartige Erlebnis und machen die Durchquerung der Stadt noch abwechslungsreicher. Sie sind allerdings auch ziemlich riskant!

Welches Erlebnis wünschst du dir für die Spieler, wenn sie das MAG-Rope ausprobieren?

- Ich hoffe, die Spieler werden das MAG-Rope als natürliche Erweiterung von Faiths Fähigkeiten betrachten. Es ist nicht einfach nur ein Gadget, das man aktiviert, sondern ein fester Bestandteil von Faith, der den Grundsätzen der Fortbewegung in Mirror's Edge Catalyst entspricht. Auf die Spieler warten viele packende Erlebnisse, wenn sie das MAG-Rope nutzen. Wenn man sich während eines Runs vom Dach eines Gebäudes abstößt und hofft, dass man nicht zu früh gesprungen ist, und sich das Seil dann – nur wenige Augenblicke, nachdem denkt, man würde es niemals schaffen – doch einklinkt ... diese schwindelerregenden Momente sind einfach fantastisch.

Registriere dich für die geschlossene Beta von Mirror's Edge Catalyst und sichere dir die Chance, das Gameplay schon vor der Veröffentlichung des Spiels zu erleben.